mechanisches HPS - Shore Härteprüfgerät
Kompakter Durometer für Shore
O, A, AO, B, C, D, D0 mit Schleppzeige

Materialdicken
messgerät
Schichtdicken
messgerät
Probe
schneider
Längen
messung
PH
meter
Thermo-
meter
Viskosi-
meter
Härteprüf
gerät
Feuchte
bestimmer
Dichte
bestimmer
Lux
meter
Edelstein
Tester
Schall-
meter
Hygro
meter
Anemo
meter
Home  | Kontakt | Bestellung | Lexikon 

    Preise/Versandkosten  AGB   

Shore Härteprüfer HPS

Härteprüfer nach Shore zur Ermittlung der Oberflächenhärte
Härteprüfgerät nach ASTM D 2240

                              

Besonderheiten

Erzeugung einer konstanten Anpresskraft durch federnd gelagerten Außenring zur Minimierung von Messfehlern, verursacht durch verschiedene Bediener
Härteprüfer mit großer Auflagefläche zur Verbesserung der Messgenauigkeit 18 mm Ø

Härteprüfgerät mit variabel einstellbaren Grenzwert Markierungen (Min, Max) zur Hervorhebung des Arbeitsbereiches bzw. eines Toleranzbereiches 

Kalibrierzeugnis mit Kalibrierschein optional
 

Standardmerkmale

  • einfache Handhabung

  • hohe Wiederholgenauigkeit

  • Anwendungsbereich 20 - 80Shore 0 Einheiten

  • Werksbescheinigung 2.1 nach EN 10204 kostenlos

Lieferumfang:
Härteprüfer im Etui, Werksbescheinigung 2.1, 1 Bedienungsanleitung deutsch oder englisch (bei Bestellung angeben)
 

5% Rabatt!



Bestell Nr.

Härte Art

Prüfobjekt

Eindring-
körper/weg
Messfläche
Auflage

Max

Auf
lösung

Preis

FSc HPSO

Shore O

weiche Elastomere, weiche elastische Werkstoffe, mittelfeste textile Gewebe

U-förmig
3/32"
0-2,5mm
18mm

20-80
HO

1,0
HO

316,-

FSc HPSA

Shore
 A

Weichgummi, Elastomere, Naturkautschuk, Weich-PVC, Leder usw.

Kegelstumpf 35°,  Ø 1.25 mm
0-2,5mm
18mm

10-90
HA

1,0
HA

316,-

FSc HPSAO

Shore A0

Schäume, Lenkräder und Innenverkleidungen in Kraftfahrzeugen

Kugel Ø 5 mm

0-2,5mm
44,5mm

< 20
HA

1,0
HA

316,-

FSc HPSB

Shore
 B

härtere Elastomere als Shore A

Kegelspitze 30°
1.25 mm Ø
0-2,5mm
18mm

10-90
HB

1,0
HB

316,-

FSc HPSC

Shore
 C

mittelharte Gummiwerkstoffe, Elastomere und Plastik

Kegelspitze 35°
1.25 mm Ø
0-2,5mm
18mm

10-90
HC

1,0
HC

316,-

FSc HPSD

Shore
D

Hartgummi, steife Thermoplaste, Resopal, harte Kunststoff-Materialien

Kegelspitze 30°
1.25 mm Ø
0-2,5mm
18mm

10-90
HD

1,0
HD

316,-

FSc HPSDO

Shore
DO

Plastik und mittelharte bis harte Gummiwerkstoffe

U-förmig 3/32
'
0-2,5mm
18mm

20-80
HDO

1,0
HDO

316,-

Zubehör:

Bestell Nr.

Härte Art
Beschreibung
Bild
Preis
WKaSa HBA Kalibrierzeugnis mit Kalibrierschein für Härteprüfer  
80,-

FSc HPSA-M

für Shore O, A, AO,B,C
D, DO

Schleppzeiger Code M
zur Anzeige des letzten oder höchsten Messwertes

40,-

FSc PSHP

für Shore O, A, AO,B,C
D, DO

Typ FSc PSHP für Serienprüfungen

einfache Hebelbedienung mit Rückstellfeder

Höhenverstellbar von 0 - 200 mm

Hubweg des Bedienhebels 40 mm

Abmessungen 162 x 100 x 320 mm (LxBxH)

Gewicht netto: ca. 2,3 kg

630,-
FSc HP-P20 Shore O, A
B,C
D, DO

Prüfscheibe
zur Überprüfung des Messweges und der Genauigkeit von 20 Shore Einheiten.

55,-
FSc HP-P20-100 Shore O, A
B,C
D, DO

Prüfscheiben
zur Überprüfung des Messweges und der Genaugikeit von 20, 40, 60, 80 und 100 Shore Einheiten.

230,-

FSc HP-PA

Shore A

Testproben
Der Einsatz der Testproben zeigt, ob ein Härteprüfer in der Toleranz arbeitet. Sie werden in Wissenschaft, Produktion, Forschung und Entwicklung eingesetzt. Die Proben dienen als Referenz-Check des Betriebszustandes eines Härteprüfers. Unter keinen Umständen darf ein Härteprüfer mit den Testproben kalibriert werden. Für die Kalibrierung sollte der Härteprüfer zum Hersteller gesandt werden. Die Test-proben sind auseinem  speziellen, langlebigen Werkstoff gefertigt, es wirdeine jährliche Kontrolle der Testproben mit einem Härteprüfer empfohlen. 7 Proben 30 bis 90 Shore A

280,-
FSc HP-PD Shore D Testproben
Der Einsatz der Testproben zeigt, ob ein Härteprüfer in der Toleranz arbeitet. Sie werden in Wissenschaft, Produktion, Forschung und Entwicklung eingesetzt. Die Proben dienen als Referenz-Check des Betriebszustandes eines Härteprüfers. Unter keinen Umständen darf ein Härteprüfer mit den Testproben kalibriert werden. Für die Kalibrierung sollte der Härteprüfer zum Hersteller gesandt werden. Die Test-proben sind auseinem  speziellen, langlebigen Werkstoff gefertigt, es wird eine jährliche Kontrolle der Testproben mit einem Härteprüfer empfohlen.
3 Proben ca. 60 bis 85 Shore D
-

****Sämtliche Preise sind ohne Mehrwertsteuer*****

Home |Kontakt|Bestellung|Lexikon |Oben

    Preise/Versandkosten  AGB   

Allgemeines:
Unter der Härte nach Shore wird der Widerstand gegen das Eindringen eines Körpers bestimmter geometrischer Form unter definierter Druckkraft in eine Probe verstanden. Der Eindringweg wird gemessen und an der 100-teiligen Shore-Skala angezeigt. Da der Eindringkörper einen Weg von max. 2.5 mm zurücklegt, muß der Probenkörper eine Mindestdicke von 6 mm besitzen. Gegebenenfalls müssen mehrere Proben aufeinander-gelegt werden, um die Mindestdicke zu erzielen.
Der Messpunkt muss mindestens 12 mm von den äußeren Kanten entfernt sein.